Samstag, September 26, 2020

Integrationsverein zur Preisverleihung eingeladen - KW 45 /12

Integrationsverein zur Preisverleihung eingeladen

„Ihr Projekt hat es unter die letzten 14 Bewerbungen geschafft.“ Nach dieser erfreulichen Nachricht aus Stuttgart ist jetzt der Integrationsverein Waghäusel gespannt, wie er bei dem ausgeschriebenen landesweiten Wettbewerb abgeschnitten hat.

kw45 2012
Jedenfalls sind die Vertreter des jungen Waghäuseler Vereins zur Preisverleihung in die Landeshauptstadt eingeladen. Am 13. November werden die Projekte der bigFM-Aktion „Initiative für Integration 2012“ ausgezeichnet. Damit belohnt bigFM die Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich für das vorurteilsfreie Miteinander von Jugendlichen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen stark machen.

Der Sender BigFM hat 2012 erstmals den Wettbewerb „Initiative für Integration“ für Baden-Württemberg gestartet. Die Preise sind mit bis zu 1.500 Euro dotiert. Schirmherrin ist Bilkay Öney, Ministerin für Integration in der Landesregierung. „Kulturelle Vielfalt, Offenheit und Toleranz sind Werte, die in einer globalen Welt immer mehr an Bedeutung gewinnen“, so bigFM-Geschäftsführer Kristian Kropp. Laut statistischem Landesamt leben rund 2,7 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg. bigFM als Radiosender für junge Erwachsene in Deutschland und Marktführer in Zielgruppen mit einem anderen kulturellen Hintergrund sieht sich dabei als Integrationsmedium.

Mehrere Themen

Bei der jüngsten Veranstaltung wurden gleich mehrere Themen besprochen, so die bigFM-Preisverleihung, der Besuch in der Realschule, das Angebot Frauenfrühstück, das Fußballturnier der Wiesentaler Ministranten, der JUNA-Grillabend, ein Treffen in der Gemeinde Pfinztal (Thema Integration), der Neujahrsempfang des Integrationsvereins am 13. Januar, das Baseballspiel mit Ministranten in Graben-Neudorf, die Winterfeier am 18. Januar und das neue Schulprojekt des Integrationsvereins.

Scroll to top