Samstag, Dezember 16, 2017

Mit 15 Jahren dabei - KW 44 / 17

In unregelmäßigen Abständen stellt der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) Waghäusel seine Mitstreiter(innen) vor, auf die er sehr stolz ist. Diese legen auch dar, warum sie im Integrationsverein mitarbeiten und was ihre Ziele sind. Vielleicht lässt sich dadurch der/die eine oder andere für eine Mitarbeit im DIF gewinnen.

2017 kw44 640

Dieses Mal stellt sich Tanysha Joanne Jackson vor.Sie ist 15 Jahre jung, Schülerin (10. Klasse) und Klassensprecherin an der Johann-Hebel Realschule in Waghäusel.

Sie lässt wissen: „Der Grund, warum ich im Integrationsverein bin?Angefangen hat alles damit, dass ich mit meiner Mutter (Kathrin Ciura, DIF-Gründungsmitglied) regelmäßig an den Aktionen, Aktivitäten und Vereinssitzungen teilgenommen habe.

Da ich weiß, wie wichtig ein Miteinander ist, und ich regelmäßg schon seit Jahren bei Projekten mitwirke, etwa beim Hoffest der Kulturen, bei Umweltschutztagen (JUNA) oder beim Neujahrsempfang, habe mich dazu entschlossen, auch ein festes Mitglied zu werden.

Deshalb unterstütze ich diesen aktiven Verein. Übrigens: Meine Hobbys sind Tanzen und Klavier spielen. Ich bin auch noch aktiv im Jugendforum der Stadt Waghäusel tätig.

Scroll to top