Mittwoch, Oktober 17, 2018

Internationales Frauenfest bot vierstündiges Unterhaltungsprogramm - KW 14/2018

Für den DIF war es eine wichtige, zeitgemäße und wegweisende Veranstaltung. „100 Jahre Frauenwahlrecht“ standen im Vordergrund des Internationalen Frauentags in Waghäusel, an dem auch eine Delegation des Integrationsvereins DIF teilnahm.

 

 

Mit zwei Spielszenen erinnerten die Frauen an die damalige Errungenschaft und vor allem die beschwerliche Vorarbeit. Im weiteren insgesamt zehnteiligen Programm stellten alle Akteure die Richtigkeit der Gleichberechtigung unter Beweis und zeigten, was Frauen alles können.

Kulturelle Vielfalt, interkultureller Dialog und „allerlei Köstlichkeiten aus den unterschiedlichsten Ländern“ kennzeichneten das Frauenfest im Wiesentaler Pfarrzentrum, wohin mehr als 300 Frauen gekommen waren. Die Botschaft dort: Kulturelle Vielfalt verbindet die Menschen in Austausch- und Dialogprozessen, auch in der Stadt Waghäusel, wo nicht nur Deutsche leben. In der Großen Kreisstadt sind 91 Nationen aus allen Kontinenten zuhause.

Für die ausländischen Mitbürger und die Gäste mit Migrationshintergrund war es sicherlich ein willkommener Anlass, Kenntnisse und Erfahrungen über die verschiedenen Frauenverbände und deren Angebote, etwa über Integrationshilfen, zu sammeln und darüber hinaus mit anderen Frauen aus anderen Kulturen ins Gespräch zu kommen.

Auf der Bühne boten die mitwirkenden Frauengruppen ein interessantes, abwechslungsreiches vierstündiges Unterhaltungsprogramm.

Zu sehen und zu erleben war ein „farbenfrohes Miteinander unterschiedlichster Nationalitäten und Kulturkreisen“. Im guten Besuch und in der Teilnahme am Programm kam auch der Wille zu einer verstärkten Zusammenarbeit der Frauen aus den unterschiedlichen Herkunftsländern mit ihren jeweiligen Bräuchen und Gepflogenheiten zum Ausdruck, hieß es.

Im Foyer stellten sich auf großen Würfeln die verschiedenen eigenständigen oder in Vereinen integrierten Frauengruppen mit Bildern und Texten vor, darunter auch der DIF.

 

Scroll to top