Dienstag, September 25, 2018

Welt etwas bunter gestalten - KW 34 / 18

In unregelmäßigen Abständen stellt der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) aktive Mitglieder vor, die engagiert im Verein mitarbeiten. Heute ist es Selcan Genc, 31 Jahre alt, Grundschullehrerin in Mannheim, verheiratet, sie hat eine 2- jährige Tochter namens Ela.

 Der Grund, warum ich im Integrationsverein bin?

 "Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, mich für eine erfolgreiche Integration einzusetzen.

2018 kw34 640

Mit Hilfe zahlreicher Projekte, Aktionen und Feste gibt DIF den Mitgliedern die Gelegenheit, sich mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen auszutauschen.

Werte wie Toleranz, Verständnis und Hilfsbereitschaft, die für ein friedliches Zusammenleben wichtig sind, werden vor allem durch ein nettes freundschaftliches Kommunizieren untereinander und durch ein aufgeschlossenes Team nähergebracht.

Ich selbst habe einen Migrationshintergund und suche nach Möglichkeiten, Menschen in ihrer Vielfalt zusammenzubringen, um die Welt etwas bunter zu gestalten...denn Integation gelingt nur gemeinsam."

Scroll to top