Freitag, Dezember 13, 2019

Warum ich dabei bin? - KW 48 / 19


In unregelmäßigen Abständen stellt der Integrationsverein Waghäusel seine aktiven Mitstreiter/innen vor, auf die er sehr stolz ist. Sie legen auch dar, warum sie im Integrationsverein mitarbeiten und was ihre Ziele sind. Vielleicht lässt sich dadurch der/die eine oder andere für eine Mitarbeit im DIF gewinnen.

2019 kw48 640

Diesmal ist Rüdiger Seidel an der Reihe: 56 Jahre alt, seit 31 Jahren mit Christine verheiratet, 3 erwachsene Kinder und seit 39 Jahren bei der Sparkasse in Mannheim tätig.

Seine Botschaft:

"Mein Schwiegervater war Italiener und der Freund einer meiner Töchter stammt aus der Türkei. Durch Emre bin ich auch auf den Integrationsverein aufmerksam geworden. Da wir sehr gerne im Ausland Urlaub machen und Neues kennen lernen möchten, sind wir dort "die Fremden, die Ausländer".

Ich möchte dort, wie gewohnt, mit Anstand und Respekt behandelt werden, und so möchte ich auch, dass diese Werte hier allen Menschen bei uns entgegengebracht werden, egal ob der Pass, den sie besitzen, jetzt weinrot, grün oder blau ist. Darüber sprechen viele, handeln aber nicht danach."

Scroll to top