Mittwoch, August 12, 2020

Vorstellung Evelyne Fuchs - KW 30 / 20

Der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) stellt gerne seine Mitglieder und Mitstreiter(innen) vor, auf die er sehr stolz ist.

Diese legen auch dar, warum sie im Integrationsverein mitarbeiten. Vielleicht lässt sich dadurch der/die eine oder andere für eine Mitarbeit im DIF gewinnen.

Bitte ggf. bei der Vorsitzenden Ebru Baz melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diesmal stellt der DIF Evelyne Fuchs aus Kirrlach vor:

2020 kw30 640

Sie war Jahrzehnte lang bei der Agentur für Arbeit in Wiesental beschäftigt und hat schon früh, in den 70er Jahren, durch ihre berufliche Tätigkeit an der Integration ausländischer Mitbürger im Rahmen der Kindergeldzahlungen mitgewirkt. Auch die Erteilung von Arbeitserlaubnissen haben die Kontakte zu dieser Bevölkerungsgruppe verstärkt. Evelyne Fuchs war durch ihre stets freundliche und offene Art gerne Ansprechpartnerin in weiteren Fragen der Teilhabe am Arbeitsleben.

Evelyne Fuchs ist schon seit vielen Jahren in der Malkunst tätig und daher sicherlich vielen Mitbürgern bekannt.

Die Unterstützung des Vereins für Dialog, Integration und Freundschaft Waghäusel (DIF) ist für sie eine Ergänzung ihres vielseitigen Lebens und passt zu ihren Interessen. Den vielerlei Vorurteilen gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund möchte sie mit ihrem Engagement begegnen – und damit auch ein Zeichen setzen.

Sie sagt: „Der Zusammenhalt unserer Gesellschaft zeigt sich gerade in der Corona-Zeit als notwendig, ja unabdingbar. Die Demokratie in unserem Land muss erhalten bleiben, damit auch die Zukunft unserer Kinder gesichert werden kann. Freundschaft, Menschlichkeit und Liebe sind unser höchstes Gut, das muss für uns alle erhalten werden. Dazu will ich aktiv beitragen. Wir sitzen alle im gleichen Boot, deshalb müssen wir einander helfen, sonst gehen wir gemeinsam unter.“

Mehr Infos unter: www.dif-waghaeusel.de oder Facebook: D-I-F Waghäusel

Scroll to top