Montag, Mai 20, 2019

Waghäusel als Integrationsnabel der Welt/ Neujahrsempfang der Solidarität mit Polit-Kabarettist Dr. Oliver Tissot - KW 4 / 19

(Teil 1)

Da strahlte der Oberbürgermeister - und die DIF-Chefin Ebru Baz dazu: „Wenn es um Integration geht, ist Waghäusel der Nabel der Welt“, bekundete Oliver Tissot, fernsehbekannter fränkischer Kabarettist. „Lachen verbindet, Lachen ist Integration“, ließ der kongeniale Entertainer und eloquente Stand-Up-Comedian beim Neujahrsempfang der Vereinigung „Dialog, Integration und Freundschaft“ (DIF) in der Sporthalle, mit 30 internationalen Fahnen geschmückt, wissen. Seine Wortakrobatik und Schlagfertigkeit begeisterten dermaßen, dass er minutenlangen Beifall bekam.

Weiterlesen: Waghäusel als Integrationsnabel der Welt/ Neujahrsempfang der Solidarität mit Polit-Kabarettist...

EINLADUNG! - KW 02 & 03 / 18


Wie in den vergangenen Jahren, so lädt auch 2019 der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) Waghäusel am Sonntag, 20. Januar 2019, 10.00 Uhr, zu einem Neujahrsempfang ein: in die Turnhalle der Bolandenschule in Wiesental.

Weiterlesen: EINLADUNG! - KW 02 & 03 / 18

Stallweihnacht am 24. Dezember: Weihnachten auf dem Forlenhof - KW 51 / 18


„Heimat“ ist das Thema der diesjährigen Stallweihnacht an Heiligabend auf dem Forlenhof zwischen Kirrlach und Waghäusel – auf Gemarkung Oberhausen. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Walter Heiler gestalten Vertreter verschiedener Vereine und Organisationen eine weihnachtliche Feier in einem Schuppen neben Kühen und auf Strohballen als Sitzgelegenheiten.

Weiterlesen: Stallweihnacht am 24. Dezember: Weihnachten auf dem Forlenhof - KW 51 / 18

Gratulation! - KW 50 / 18


Um die Zukunft braucht sich der Integrationsverein Waghäusel keine Sorgen machen.

Erneut konnte die Vereinsvorsitzende Ebru Baz ein ganz junges "Mitglied" begrüßen, das sicherlich in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und ebenso engagiert mitarbeiten wird.

Weiterlesen: Gratulation! - KW 50 / 18

Grillwürste und Gözleme - KW 49 / 18

(Aus BNN:) Zur Adventszeit gehöre in der Stadt Waghäusel der Besuch des Kirrlacher Weihnachtsmarkts, ließ Ebru Baz, die Vorsitzende des Integrationsvereins, wissen. Ihr „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft“ war dort mit einem eigenen Stand ebenso vertreten wie die Flüchtlingshilfe „Waghäusel Hilft“. „Wir wollen damit unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen: sowohl zum christlichen Fest als auch zur Bevölkerung“, betonte die Kirrlacher Muslimin. Auf dem Platz vor der Goetheschule und Pfarrkirche kam in diesem Jahr der inzwischen sechste Weihnachtsmarkt zustande.

Weiterlesen: Grillwürste und Gözleme - KW 49 / 18

Scroll to top