Samstag, Dezember 16, 2017

Ferienprogramm 2017: Auf den Storchenhof - KW 25 / 17



Wie jedes Jahr beteiligt sich der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) am Ferienprogramm der Stadt Waghäusel. Dieses Jahr hat er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Es geht am 05.08.2017 auf den Storchenhof Naturschutz nach Rußheim.

Weiterlesen: Ferienprogramm 2017: Auf den Storchenhof - KW 25 / 17

Integrationsverein trauert:Langjähriger Chef des „Konvoi der Hoffnung“, Otto Fischer, verstorben - KW 24 / 17

 

Eine in der ganzen Region bekannte Persönlichkeit lebt nicht mehr. Verstorben ist der langjährige Kopf und Motor des „Konvoi der Hoffnung“, Otto Fischer, Ehrenvorsitzender der Hilfsorganisation - kurz vor seinem 88. Geburtstag.

Der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) Waghäusel trauert um seinen Freund, guten Partner und Weggefährten. Wenn es ihm gesundheitlich erlaubt war, besuchte er das Benefiz-Hoffest der Kulturen, organisierte dort einen Informationsstand, nahm die Unterstützung des DIF gerne in Anspruch, etwa die Überlassung eines Mercedes im Jahr 2009, oder stellte dem DIF immer wieder Preise für die Tombola zur Verfügung. Vom jährlichen Erlös des Hoffestes ging immer ein Teil an den Konvoi der Hoffnung.

Weiterlesen: Integrationsverein trauert:Langjähriger Chef des „Konvoi der Hoffnung“, Otto Fischer, verstorben...

Miteinander im Kleinen statt Gegeneinander im Großen/Bunt gemischt beim Waghäuseler „Integrationsfest der Kulturen“ - KW 23 / 17

(Fortsetzung/Teil 2)

Sichtlich wohl fühlten sich auch die Vorsitzende des Frauennetzwerkes Bruchsal, Dorothea Hähnel, der ehemalige Chef des Polizeipräsidiums, Roland Lay, oder Comedian-Star Osman Citir.

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu einem freundschaftlichen Beisammensein zusammenzubringen, wo sich alle bei Musik, Gesang, Tänzen und internationaler Küche näherkommen und mögliche Hemmnisse und Vorbehalte überwinden“, betonte die DIF-Vorsitzende Ebru Baz. Wegen der heißen Temperaturen besuchten weniger Besucher als in den beiden Vorjahren die Veranstaltung auf dem Baz-Speditionsgelände.

Weiterlesen: Miteinander im Kleinen statt Gegeneinander im Großen/Bunt gemischt beim Waghäuseler...

Miteinander im Kleinen statt Gegeneinander - KW 22 / 2017

Miteinander im Kleinen statt Gegeneinander im Großen/Bunt gemischt beim
Waghäuseler „Integrationsfest der Kulturen“

Weiterlesen: Miteinander im Kleinen statt Gegeneinander - KW 22 / 2017

Sonntag, 28. Mai: „Benefizfest der Kulturen“ - KW 21 / 2017

Miteinander für Menschen aller Nationen, Hautfarben und Religionen

Dialog, Integration und Freundschaft hat sich der seit neun Jahren bestehende Integrationsverein Waghäusel auf die Fahne geschrieben. Aber auch die strikte Ablehnung von Fremdenhass, Rassismus und Intoleranz. Am Sonntag, 28. Mai, steigt ein „Fest der Freundschaft“ und des „guten Miteinanders für Menschen aller Nationen, Hautfarben und Religionen“ mit überörtlichem Charakter: Es ist das Waghäuseler „Benefizfest der Kulturen“. Der Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) lädt von 11 bis 18 Uhr auf das BAZ-Spedition-Betriebsgelände gegenüber dem dm-Verteilerzentrum ein. Es soll das größte internationale Integrationsfest der Region werden.

Weiterlesen: Sonntag, 28. Mai: „Benefizfest der Kulturen“ - KW 21 / 2017

Scroll to top