Samstag, September 22, 2018

Beim St. Jodokus-Cup der Ministranten - KW 43 / 12

Beim St. Jodokus-Cup der Ministranten

Dabei sein ist alles. Diese Devise hatte sich der Integrationsverein Waghäusel auf die Fahne geschrieben und eine hochmotivierte Mannschaft an den Start geschickt. Leider reichte es nicht für einen der vorderen Plätze. Aber das macht nichts. Erstmals beteiligte sich ein Team junger DIF-Spieler am inzwischen 7. St. Jodokus-Cup in der Wagbachhalle. Als Trainer und Betreuer fungierte Özgür Sahin.

Weiterlesen: Beim St. Jodokus-Cup der Ministranten - KW 43 / 12

20. Oktober: Aktion Mensch und Aktion Natur - KW 42 / 12

20. Oktober: Aktion Mensch und Aktion Natur

Ein doppelt gemoppelter guter Zweck: Einerseits wird die Natur geschützt, andererseits soll auch die „Aktion Mensch“ unterstützt werden. Gutes tun will der „Bund für Umwelt- und Naturschutz“ (BUND) Bruhrain fürs „Festival der guten Taten“. Die Idee: Bürger aus Graben-Nudorf und aus Nachbargemeinden nehmen (erstmalig) am Pflegetag für das Naturschutzgebiet Kohlplattenschlag am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis ungefähr 15 Uhr teil.
Für jeden Aktivisten aus Graben-Neudorf und Umgebung, der sich erstmals an dem Pflegetag beteiligt, zahlen die Naturschutzvereine FV Gnatschko und der BUND fünf Euro an die „Aktion Mensch“.

Weiterlesen: 20. Oktober: Aktion Mensch und Aktion Natur - KW 42 / 12

Integrationsverein will Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützen - KW 41 / 12

Integrationsverein will Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützen

Mit einem „Beratungskonzept“ will der Integrationsverein Waghäusel die künftigen Schulabgänger unterstützen, besonders Schulabgänger mit Migrationshintergrund. Ein entsprechendes Papier legte der stellvertretende Vorsitzende Özgür Sahin vor, das in einer öffentlichen Mitgliederversammlung diskutiert und verabschiedet wurde. Nunmehr wird eine Projektgruppe gebildet. Lehrerin und Vorstandsmitglied Selcan Genc setzt auf Sprachkurse. In diesem Bereich will sich ebenso eine vereinsinterne Gruppe engagieren.

Weiterlesen: Integrationsverein will Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützen - KW 41 / 12

Schmähvideo zeugt von Perversitäten - KW 40

Schmähvideo zeugt von Perversitäten

BNN-Interview mit Muslimin Ebru Baz (32), Vorsitzende des Integrationsvereins Waghäusel und Waghäuseler Stadträtin:

Wie beurteilen Sie die aktuellen Vorgänge um das Schmähvideo über den Propheten Mohammed?

Den rechtsradikalen „Brandstiftern“ und „Zündlern“ geht es nur um Aufmerksamkeit. Mit ihren bewussten Provokationen wollen die Islamhasser ihre politischen Perversitäten zur Schau stellen und blutige Auseinandersetzungen anzetteln. Die von den deutschen Rechtsextremisten geplante Aufführung desislamfeindlichen Films „Unschuld der Muslime“ muss verboten werden.

Weiterlesen: Schmähvideo zeugt von Perversitäten - KW 40

Sahin, Özgür macht Öffentlichkeitsarbeit für den Integrationsverein - KW 39 / 12

Sahin Özgür macht Öffentlichkeitsarbeit für den Integrationsverein

Der Integrationsverein Waghäusel, offiziell Verein für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF), hat eine neue Webseite eingerichtet, die unter www.dif-waghaeusel.de zu finden ist.

Weiterlesen: Sahin, Özgür macht Öffentlichkeitsarbeit für den Integrationsverein - KW 39 / 12

Scroll to top