Samstag, September 26, 2020

Ferienprogramm: Im Hochseilgarten Wiesloch - KW 34 / 13

Seit Jahren beteiligt sich der Integrationsverein am Ferienprogramm der Stadt und bietet dabei stets interessante Unternehmungen. Immer gibt es weitaus mehr Anfragen als freie Plätze zur Verfügung stehen.

Weiterlesen: Ferienprogramm: Im Hochseilgarten Wiesloch - KW 34 / 13

Die Damen siegten/4 Mal dabei: beim Schützenverein - KW 33 / 13

Gleich mit vier Mannschaften beteiligte sich der Integrationsverein Waghäusel (Verein für Dialog, Integration und Freundschaft – DIF) an den Ortsmeisterschaften des Schützenvereins Kirrlach. "Dabei sein ist alles", hieß das Motto der vier Teams, die nicht unbedingt den Sieg im Auge hatten, sondern in erster Linie die Unterstützung des Schützenvereins. Alle 12 Schützen hatten viel Spaß.

Weiterlesen: Die Damen siegten/4 Mal dabei: beim Schützenverein - KW 33 / 13

Ramadan: der Fastenmonat im Islam - KW 32 / 13

Das Fasten im Ramadan ist eines der wichtigsten Gebote des islamischen Glaubens und gehört, wie das Glaubensbekenntnis, die fünf täglichen Gebete, die Almosensteuer und die Pilgerfahrt nach Mekka, zu den fünf Säulen des Islam. Der Ramadan ist der neunte Monat des arabischen Mondkalenders. Weil das Mondjahr etwa elf Tage kürzer ist als das Sonnenjahr, verschiebt sich der Ramadan jedes Jahr um diese Anzahl von Tagen.

Weiterlesen: Ramadan: der Fastenmonat im Islam - KW 32 / 13

Vorbild für Miteinander der Religionen Christen und Muslime beteten gemeinsam für den Frieden in der Welt / Vertreter des Integrationsvereins mit dabei - KW 31 / 13

„Christ sein war noch nie so gefährlich wie heute. Nie zuvor sind so viele Christen diskriminiert, bedroht und verfolgt worden“, sagt. Erzbischof Dominique Mamberti, Sekretär des Heiligen Stuhls in Rom. Doch auch andere Religionen werden unterdrückt. Hass erfüllt stehen sich oft die Vertreter der verschiedenen Glaubensbekenntnisse gegenüber. Ganz anders in Oberhausen-Rheinhausen: In der Pfarrkirche beten Christen und Muslime gemeinsam, tragen Fürbitten vor, sitzen nebeneinander auf den Kirchenbänken, singen zusammen, geben sich Zeichen des Friedens: „Selamünaleyküm“ oder „Der Friede sei mit dir“.

Weiterlesen: Vorbild für Miteinander der Religionen Christen und Muslime beteten gemeinsam für den Frieden in...

JUNA-Naturcamp vom 13. bis 15. September - KW 30 / 13

Was hier geplant und bereits ausgearbeitet ist, ist etwas ganz Neues: ein zweitägiges Naturcamp für die Jugend der Region, ein Zeltlager auf Gemarkung Graben-Neudorf, umgeben von Wiesen, Wäldern, Bachläufen, Baggerseen, Moore, Schutzgebieten und Biotopen. Beschlossen wurde dies von Initiatoren in einer ungewöhnlichen Zusammensetzung: Rotarier, Naturschützer, Migranten. Zu den Beteiligten und Unterstützern gehören zwei Rotary Clubs, Rotaract, der Integrationsverein Waghäusel, der BUND, die Gruppen und Vereine der JUNA („Jugend und Naturschutz“) und die Gemeinde Graben-Neudorf.

Weiterlesen: JUNA-Naturcamp vom 13. bis 15. September - KW 30 / 13

Scroll to top