Donnerstag, Juni 24, 2021

Mitbürger aus 87 Nationen leben inzwischen in Waghäusel/ - KW 03 / 14


Zu einer Art Aushängeschild für die Stadt und für die Region ist inzwischen der Integrationsverein DIF (Dialog, Integration und Freundschaft) Waghäusel geworden. Mit rund 250 Gästen rückt der jährliche Neujahrsempfang zahlenmäßig in die Nähe einer kommunalen Veranstaltung. Inzwischen kommt immer mehr Prominenz, die den Avantgardisten die Reverenz erweist: Erstmals machten die geballte Wirtschaftskraft der deutsch-türkischen Unternehmer mit Vorstandsvorsitzenden Zeynep Dogrucan an der Spitze und die Generalkonsulin der Republik Türkei, Mebsure Taskin, ihre Aufwartung. Mit ihrer Teilnahme signalisierten Oberbürgermeister und MdL Walter Heiler, Bundestagsabgeordneter Olav Gutting, Polizeivizepräsident Roland Lay, die Bürgermeister Nicola Bodner (Pfinztal) und Thomas Deuschle, Bürgermeister a.D. Robert Straub, Olcayto Dingersu, Landesbeauftragter für Interkulturellen Dialog, und weitere Vertreter des öffentlichen Lebens ihre Verbundenheit. Mit dabei war auch Comedian-Star Osman Citir.

Weiterlesen: Mitbürger aus 87 Nationen leben inzwischen in Waghäusel/ - KW 03 / 14

Einladung zum Neujahrsempfang - KW 02 / 14

Der Integrationsverein Waghäusel veranstaltet auch 2014 einen Neujahrsempfang.
Der Termin ist am Sonntag, 12. Januar, 10.00 Uhr, im Pfarrzentrum Kirrlach.
Die Neujahrsansprache hält diesmal Nejdet Niflioğlu, Manager bei der Daimler AG. Der Integrationsverein lädt dazu alle Freunde und Sympathisanten ein.

Weiterlesen: Einladung zum Neujahrsempfang - KW 02 / 14

Frohe Weihnachten & Neujahrsempfang am 12. Januar 2014 - KW 51 / 13

Der Integrationsverein wünscht der Bevölkerung fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr gleich in mehreren Sprachen:

Weiterlesen: Frohe Weihnachten & Neujahrsempfang am 12. Januar 2014 - KW 51 / 13

„Vorbildliche Integrationsarbeit“ - KW 50 / 13

(Auszüge aus den BNN) Landkreis vergibt erstmals Preis für ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten

Erstmals hatte der Landkreis einen Preis ausgelobt, um beispielhafte Projekte und herausragende Aktivitäten der Integrationsarbeit von Menschen mit Migrationshintergrund hervorzuheben. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel würdigte während der Kreistagssitzung am vergangenen Donnerstag die Wettbewerbsbeiträge. Dabei betonte er, dass 20 Prozent der Menschen im Landkreis einen Migrationshintergrund haben. Nicht allen falle es leicht, sich auf Anhieb zurechtzufinden. Gründe dafür seien Sprachbarrieren, Kulturunterschiede und abweichende Lebensgewohnheiten. Für die Auszeichnungen gab es die Kategorien „Projekte“, „vorbildliche Integrationsarbeit“ und „beispielhafte kommunale Konzepte“. Angesichts der guten Qualität aller eingereichten Beiträge gab es neben fünf Preisen für alle Teilnehmer eine ausdrückliche öffentliche Belobigung.

Weiterlesen: „Vorbildliche Integrationsarbeit“ - KW 50 / 13

Neujahrsempfang - KW 49 / 13

Der Integrationsverein Waghäusel veranstaltet auch 2014 einen Neujahrsempfang.

Der Termin ist am Sonntag, 12. Januar 2014,
10.00 Uhr, im Pfarrzentrum Kirrlach - „Alfred-Delp-Haus“ -
Bernhardusstraße 17.

Weiterlesen: Neujahrsempfang - KW 49 / 13

Scroll to top