Freitag, Juli 20, 2018

Herausragendes, ehrenamtliches Engagement gewürdigt -Rhein Neckar Zeitung com 20.01.2017


Der im Jahre 2009 gegründete Verein „Dialog, Integration und Freundschaft Waghäusel“ - kurz DIF genannt - ist nach eigenem Bekunden ein Ort, wo Menschen mit und ohne Migrationshintergrund auf ehrenamtlicher Basis zusammenkommen, um die Integration ausländischer Mitbürger aus der ganzen Region zu fördern und zu verbessern. Dabei lautet die Botschaft des rührigen Teams um deren Vorsitzende Ebru Baz: „Wir engagieren uns für unsere gemeinsame Heimat, für Europa, Deutschland, Baden-Württemberg“. Die frühere Stadträtin macht stets deutlich: „Wir stehen gemeinsam für das deutsche Grundgesetz ein, für die Menschenrechte und für eine Gesellschaft der Freiheit, Solidarität, Leistungsbreitschaft und Verantwortung“. Christen, Muslime sowie Anders- und Nichtgläubige arbeiten auf der Grundlage gemeinsamer Werte zusammen, zumal sich der Verein klar zu Demokratie, Dialog und Frieden bekennt. „Fremdenfeindliche Tendenzen, Parallelgesellschaften, Extremismus, Zwang und Gewalt haben bei uns keinen Platz“, heißt es weiter.


Weiterlesen: Herausragendes, ehrenamtliches Engagement gewürdigt -Rhein Neckar Zeitung com 20.01.2017

Vergabe des Integrationspreises an „Waghäusel hilft“ - BNN 18.01.2017



Waghäusel/Bruchsal (ber). Spannung herrschte bis zum Schluss: Träger des Integrationspreises 2016 sind die ehrenamtlichen Aktivisten des Vereins „Waghäusel hilft“. Mit der gemeindeübergreifenden Auszeichnung wird im Turnus von zwei Jahren das „besonders vorbildliche Engagement“ von Initiativen und Institutionen, Schulen und Vereinen gewürdigt, die sich um die Förderung der Integrati-on verdient gemacht haben. Bei sei-nem Neujahrsempfang überreichte der vor acht Jahren gegründete und sich weiter vergrößernde „Verein für Dia-log, Integration und Freundschaft“ (DIF) den Integrationspreis in Form einer Urkunde aus Dekorglas.

Weiterlesen: Vergabe des Integrationspreises an „Waghäusel hilft“ - BNN 18.01.2017

Christen und Muslime wünschen sich Frieden - BNN 27.12.2016

Christen und Muslime wünschen sich Frieden

Interkulturelle Stallweihnacht auf dem Forlenhof mit rund 400 Teilnehmer
Waghäusel/Oberhausen (ber). Die Bitte um schnellen Frieden und die Sehn-sucht nach dauerhaften Frieden kamen in vielen Beiträgen zum Ausdruck. Nur wenige Tage liegt der Terroranschlag von Berlin zurück. Der Opfer gedach-ten auch die 700 Kilometer entfernt wohnenden Waghäuseler und Oberhause-ner bei der Stallweihnacht 2016, die ganz anders als die gewohnten Christ-metten ausfiel: Menschen aus ver-schiedenen Ländern mit verschiedenen Kulturen und Religionen feiern zusam-men, wünschen sich den ersehnten Frieden und umarmen sich.

Weiterlesen: Christen und Muslime wünschen sich Frieden - BNN 27.12.2016

Rund 70 Kinder und Jugendliche aus der Region im Naturcamp - BNN 06.09.2016

Mit dem Angebot soll Jugend für den Schutz der Natur begeistert werden

Waghäusel/Landkreis (ber). Alles schwärmt vom „Naturcamp“, alles versichert, nächstes Jahr wieder dabei zu sein. Was ist das für ein begehrtes Angebot? Mit dem Camp wird laut Veranstalter die Gelegenheit gegeben, abseits des Alltages einen abwechslungsreichen und kostenlosen – über Patenschaften finanzierten - Kurzurlaub in einem Zeltlager zu erleben.  Neben dem Ziel, Erholung zu ermöglichen, sollen die Werte Freundschaft, Freude, Teamgeist und Selbstwertgefühl vermittelt werden.

Weiterlesen: Rund 70 Kinder und Jugendliche aus der Region im Naturcamp - BNN 06.09.2016

Scroll to top