Freitag, Juli 20, 2018

Bislang 17.500 Euro an Spenden übergeben - BNN 24.08.2016

Sämtliche Einnahmen 2016 für Hilfsorganisationen und Notfälle

Waghäusel (ber). „Wir wissen, es ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein“, betonte die Vorsitzende Ebru Baz. „Wir helfen einfach und machen dabei keine Unterschiede zwischen Deutschen, Migranten und Flüchtlingen, zwischen Ausländern und Fremden, zwischen Bedürftigen in Waghäusel oder in Braunsbach. Wir sind dort, wo Hilfe gebraucht wird“, bekunden die zahlreichen Mitstreiter und Weggefährten übereinstimmend.

Der erst 2009 gegründete „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft Waghäusel“ will weiterhin Gutes in mehrfacher Hinsicht tun. So verfolgt er nicht nur offensiv und konsequent seine Ziele, wie sie der Name ausweist. Den Erlös des Waghäuseler „Benefiz-Hoffest der Kulturen“ stellte der Integrationsverein diesmal gleich mehreren Initiativen und Hilfsorganisationen zur Verfügung.

Weiterlesen: Bislang 17.500 Euro an Spenden übergeben - BNN 24.08.2016

Helfergruppen tauschen sich aus - BNN 22.06.2016

Was geschieht in der Stadt Waghäusel in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe? Wie viele Organisationen und Gruppen sind hierfür tätig? Wie gestaltet sich ihre Arbeit? Welche Erfahrungen haben sie bereits gesammelt? Zu diesen und ähnlichen Fragen gab es detaillierte Antworten und umfassende Informationen.

Weiterlesen: Helfergruppen tauschen sich aus - BNN 22.06.2016

Bunt gemischt beim größten internationalen Integrationsfest mit 1.700 Besuchern - BNN 31.05.2016

„Fremdenhass – wie buchstabiert man das?“

 

Waghäusel (ber). „So könnte eigentlich das Miteinander im Großen funktionieren – wie hier in Waghäusel im Kleinen“, stellte die Vorsitzende des Vereins für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF), Ebru Baz, fest. Beim, wie es hieß, größten internationalen Integrationsfest trafen sich Deutsche, Migranten und Flüchtlinge, Einheimische, Auswärtige und Ausländer. Eine solche Vielfalt wird wohl nirgendwo sonst übertroffen: Peruaner, Ecuadorianer, US-Amerikaner, Syrier, Iraker, Eritreer, Deutsche aus allen umliegenden Gemeinden, Vertreter aller politischer Richtungen: vom CDU-Bundestagsabgeordneten Olav Gutting bis zur amtierenden Oberbürgermeisterstellvertreterin Krimhilde Rolli (SPD).

Weiterlesen: Bunt gemischt beim größten internationalen Integrationsfest mit 1.700 Besuchern - BNN 31.05.2016

Scroll to top