Dienstag, Februar 07, 2023

DIF beim Kabarettisten Fatih Çevikkollu | Mitteilungsblatt KW 50/2022

Dass wichtige Themen unserer Gesellschaft wie Integration, Toleranz, Mitmenschlichkeit politische Correctness auch auf amüsante Weise vermittelt werden können, bewies Fatih Cevikkollu in der Mannheimer Kleinkunstbühne. 

Mit einer großen Truppe, insgesamt 44 Personen, besuchte der Integrationsverein Waghäusel mit Mitgliedern und Freunden die Vorstellung. Und alle zeigten sich begeistert.

Fatih Çevikkollu ist Schauspieler, Buchautor und Kabarettist. Für seine hintergründige Gesellschaftskritik ist er schon mehrfach ausgezeichnet worden. Sein neues Programm heißt "Zoom" und ist das erste Programm nach der Corona-Zwangspause. In der Presse ist darüber zu erfahren: "Corona, das war der Islam. Corona - Koran: Zufall oder Chiffre? Vielleicht ist ja die Mund-Nase-Bedeckung eine Vorbereitung auf die zu erwartende Verschleierung, die kommt. Was denn? Ich sag's doch nur. Man darf ja gar nichts mehr sagen. Vielleicht ist ja der fehlende Handschlag eine Etablierung der Distanz, die zu wahren ist. Jetzt heißt es auf einmal AHA. Abstand halten, Hygienekonzept, Alltagsmasken. Dieses Konzept wurde um einen weiteren Punkt erweitert, der heißt Lüften. Abstand halten, Lüften, Alltagsmasken, Hygienekonzept. Auf Deutsch: Allah." So eine Meldung des Bayerischen Rundfunks. Und weiter: "Wir haben die Situation, dass es sehr viele gibt, die wenig haben, und sehr wenige, die viel haben. Dadurch entsteht Stress. Und dieser Stress führt dazu, dass die, die viel haben, Angst haben, zu verlieren, was sie besitzen. Und die, die sehr wenig haben, haben Angst und Stress, dass sie über die Runden kommen. Das sorgt für Stress. Wir leben in Zeiten, die sehr widersprüchlich sind.  Allerdings wollen die, die bisher das Sagen hatten, ihre Privilegien nicht einfach abgeben, beobachtet Fatih Çevikkollu, zu dem der DIF Waghäusel beste Kontakte unterhält. 

Der Lieblingssatz von Fatih aus seinem Programm ist "Gesellschaft ist die Gleichzeitigkeit von Unterschiedlichkeiten".

 

 

Scroll to top