Donnerstag, Mai 26, 2022

Zehn Deutsch-Türkische Kinderbücher an Stadtbibliothek übergeben

Türkisches Generalkonsulat unterstützt interkulturelle Leseförderung mit zweisprachiger Kinderliteratur.

„Haylimdeki Okul“ ist Türkisch, heißt auf Deutsch „Meine Traumschule“ und ist der Titel eines von zehn zweisprachigen Kinderbüchern, die ab sofort in der Stadtbibliothek Waghäusel ausgeliehen werden können.


Zu verdanken ist dies einer Spende des Türkischen Generalkonsulats Karlsruhe, das die Bücher sorgfältig ausgesucht und auf richtige Übersetzung geprüft hat, bevor ausgewählte Bibliotheken im Land damit ausgestattet wurden.

Bürgermeister Walter Heiler, Erster Beigeordneter Thomas Deuschle und Bibliotheksleiterin Monika Roß freuten sich gemeinsam darüber, dass dabei auch Waghäusel berücksichtigt wurde. Denn immerhin sind bei der Stadtbibliothek bereits 140 Benutzer mit türkischer Staatsangehörigkeit registriert. Etwa noch einmal so groß dürfte die Anzahl derjenigen sein, die mittlerweile einen deutschen Pass haben, aber mit Türkisch als Muttersprache oder zweisprachig aufgewachsen sind. Zu ihnen gehört auch Ebru Baz, Stadträtin und Vorsitzende des Vereins “Dialog, Integration, Freundschaft“ in Waghäusel. Sie hatte die Spende des Türkischen Generalkonsulats an die Stadtbibliothek Waghäusel vermittelt. Übergeben wurden die Bücher von  Selahattin Yilmaz, der im Auftrag des Konsulats auch als Koordinationslehrer an einigen Schulen in Bruchsal und Umgebung tätig ist.     

Hier der Originalzeitungsbericht 

Scroll to top