Donnerstag, Mai 26, 2022

Neujahrsempfang mit Integrationspreis / BNN 11.01.2011 /Wochenblatt 12.01.2011 / Kurier 13.01.2011

Waghäusel (ber). Der „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft“ in der Stadt Waghäusel, kurz „Integrationsverein“ genannt, wird erstmals einen „Integrationspreis“ vergeben: in Form einer Urkunde mit einer Glasdarstellung. Diese Preisverleihung steht im Mittelpunkt des ersten überörtlichen Neujahrsempfangs am Sonntag, 16. Januar, ab 10 Uhr im Pfarrzentrum Wiesental. Wer auf geradezu beispielhafte Weise die Förderung der Integration angeht, soll gewürdigt und ausgezeichnet werden, betont die Vorsitzende, Stadträtin Ebru Baz.

Der Verein verleiht den Integrationspreis, um sowohl das geleistete Engagement als auch die Durchführung innovativer Projekte zu würdigen. „Es ist ein Dank und zugleich eine Anerkennung für diejenigen, die sich im alltäglichen Leben um die Integration und Gleichberechtigung ausländischer Bürgerinnen und Bürger besonders verdient gemacht haben und für eine gegenseitige Achtung der Kulturen eintreten“, heißt es.

Mit einer Power-Point-Präsentation stellt der neue Verein seine Aktivitäten und Initiativen vor. Kurze Ansprachen halten Bürgermeister Walter Heiler, Pfarrerin Charlotte Kurtz-Höfle und Pfarrer Christian Breunig. Von der Musik- und Gesangsgruppe „Emotion“ wird das Programm bereichert.




 

Scroll to top